Narkose

Bei vielen unserer Behandlungen, insbesondere auf dem Gebiet der Oralchirurgie, Implantologie und Parodontologie kann eine ergänzende Methode der Schmerzausschaltung in Kombination mit der lokalen Betäubung sinnvoll sein.

Ob ein „Dämmerschlaf“ (Sedierung) oder eine „Vollnarkose“ (Intubationsnarkose) das Richtige ist, bleibt immer eine individuelle Einzelfallentscheidung, die wir gemeinsam mit Ihnen und dem Anästhesisten treffen.

Diese Kombinationsmöglichkeiten garantieren Ihnen nicht nur eine völlig angst- und schmerzfreie Behandlung, sie garantieren auch die notwendige Ruhe und Sicherheit während des gesamten Eingriffes.

Unsere langjährige Kooperation mit den Anästhesisten im MEDIPARK, Regensburg, ermöglicht neben den ambulanten Eingriffen in Narkose auch eine kurzstationäre Aufnahme und Überwachung für die ersten 24 Stunden, falls gewünscht oder erforderlich.

Telefon: 0941-2086440 
Fax: 0941-20864429
Internet: www.klinik-medipark.de oder www.narkose-medipark.de
E-Mail: info@klinik-medipark.de
Hotline: 0171-4000930

    Mitglied der
    Deutschen Gesellschaft
    für Implantologie
    Mitglied des BDIZ EDI

    Zentrum für Implantologie
    Schopperplatz 5
    93059 Regensburg

    Tel: 0941 89 30 30
    Fax: 0941 89 31 31
    info@zahnaerzte-regensburg.de